Lösungen für Virtualisierungen

 

Microsoft, VMWARE

 

Bei der Virtualisierung von Servern, Desktops, Anwendungen oder Speicherkapazität unterstützen wir Sie in allen Phasen Ihres Projektes. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Wissen ab dem Zeitpunkt der Idee, über die Evaluierung und Auswahl der richtigen Komponenten, während der Umsetzung und des Rollouts und natürlich später im produktiven Betrieb.

 

Zentrale Themen der Virtualisierung sind:

- Hochverfügbarkeit
- die Konsolidierung und Zentralisierung von Ressourcen zur effizienteren
  Nutzung
- die Gestaltung von dynamischen und flexiblen Rechenzentrumsprozessen 
... alles um letztendlich Kosten einzusparen:
 
Server & Storage Virtualisierung

Hier werden mittels Virtualisierungstechnologien (Hypervisor, Speichersoftware) Ressourcen bestehender Systeme konsolidiert und bisher ungenutzte Ressourcen integriert. Damit einhergehend erhöhen sich die Verfügbarkeit und die Zuverlässigkeit der Systeme. Zusätzlich können durch diese Methode Energiekosten (Stromversorgung, Klimatisierung) gesenkt werden.

 

Desktopvirtualisierung,

Stellt eine Mischung aus Server & Storage-Virtualisierung und Anwendungsvirtualisierung dar. Die bisher übliche Zuordnung der Desktops (Benutzer - PC - Desktop - Anwendung) wird aufgelöst und in das Rechenzentrum verlagert. Werden alle Schritte konsequent bis zum Ende umgesetzt, entsteht eine hochverfügbare, flexible Infrastruktur, bei der innerhalb kürzester Zeit sowohl auf neue Benutzeranforderungen reagiert sowie Strukturen verändert oder erweitert werden können - das dynamische Rechenzentrum. Hier gibt es keine statische Festverdrahtung mehr, vielmehr werden die Ressourcen nach den jeweiligen Anforderungen dynamisch zugewiesen.

 

Anwendungsvirtualisierung

Hier setzen die Zentralisierung und Vereinheitlichung von Anwendungen den Fokus. Neue Anwendungen, Anpassungen in Programmen oder Roll-Outs von Servicepacks werden in kürzester Zeit durch zentrales Management möglich. Die Verringerung des administrativen Aufwandes stellt hier das höchste Einsparpotential dar. Die Ausführung der Applikation findet zu 100 Prozent auf den Servern statt, während der Benutzer auf seinem Endgerät lediglich die Anwendungsoberfläche sieht.

 

Vorteile:

 

" + Schnelle Anwendungsbereitstellung (durch zentrale Verwaltung) " + Sichere, zentral kontrollierbare Plattform (Einhaltung von Regulatory Compliances) " + Zentrale Verwaltung " + Erhöhte Mobilität der User

 

Vorteile der Server Virtualisierung

 

Die Virtualisierung im Serverbereich hat den Vorteil, dass weniger Hardware mehr leisten kann. Auf einen physikalischen Server können virtuell mehrere unterschiedliche Server installiert werden. Damit ergeben sich folgende Vorteile:

- Einsparung bei der Hardwarebereitstellung
- Einsparung beim Energieverbrauch
- Geringerer Raumbedarf
- Einsparung bei den Servicekosten durch vereinfachte Administration 
- Einsparung bei den Installationskosten durch vereinfachte Bereitstellung der
  Programme

 

 

Bei Fragen zur Virtualisierung rufen Sie uns einfach an.
Tel.: 03741 / 70050